Monthly Archives

April 2019

Messages in Bremen und Worpswede

By | Konzerte

Moderiertes Konzert mit Sopran, Klavier, Toy Piano, Live-Electronic und Mitgliedern des Ensemble New Babylon

DO 2.5. / 19 Uhr / Weserburg Museum für moderne Kunst / Bremen
SA 4.5. / 20 Uhr / Bötjersche Scheune /Worpswede

Botschaften bestimmen den Alltag. Wie hat sich die Form der Botschaft verändert? Wie zeigt sich dies im musikalisch-künstlerischen Kontext?
In diesem Konzert wird der Bogen von der Form der Monophonie über die Polyphonik zu zeitgenössischen musikalischen Ausdrucksformen gespannt. Beginnend mit der Gregorianik werden Live-Electronic, Video und Audio die musikalische Reise durch die Jahrhunderte der Botschaften unterstützen.
Neben dem Klavier werden außerdem mehrere Toy Pianos gespielt, die aufgrund ihres schrägen Klanges zum Kultobjekt avanciert sind. Im Anschluss dürfen die kleinen Pianos auch gerne vom Publikum ausprobiert werden. Das Konzert wird vom mir moderiert.
Mit Werken von Michael Maierhoff, Alvin Lucier, Anton Wassiljew u.a.

Mitwirkende: Angela Postweiler (Sopran), Claudia Janet Birkholz (Klavier, Toy Piano), Anton Wassiljew (Audio, Video) und Musiker*innen des Ensemble New Babylon.

Karten: an der Abendkasse jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn

Eintritt:
Weserburg: 10/15/20 € (Besucher*innen wählen je nach ihren Möglichkeiten eine Preiskategorie aus), Bremenpass 5 €
Worpswede: 25.- / erm. 10.-€

Infos und Reservierungen: www.realtime-forum.de, info@realtime-forum.de

Eine Veranstaltung von realtime– Forum Neue Musik e.V. in Kooperation mit der Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen, und Podium Worpswede.

Mit Unterstützung der Karin und Uwe Hollweg Stiftung sowie der Waldemar Koch Stiftung

Die Macwelt fragte nach…

By | News

Nach dem Gesprächskonzert am Donnerstag, 4. April 2019 in der Weserburg Museum für moderne Kunst zum Thema Künstliche Intelligenz und Musik mit dem KI-Forscher Prof. Dr. Kai-Uwe Kühnberger erschien nun ein Artikel in der Macwelt, in dem ich zum selben Thema erzählen durfte.

Eine wichtige Frage dabei war:
Wird die von einer KI komponierte Musik in naher Zukunft die Arbeit der Komponist*innen ersetzten?

Die Antwort ist hier (MacWelt) oder hier (PCWelt) zu finden.

Let’s Talk über Intelligenz!

By | Allgemein

„Im Einklang? Musik und Künstliche Intelligenz“
Gast: Dr. Kai-Uwe Kühnberger, Professor für Künstliche Intelligenz an der Uni Osnabrück

Am Donnerstags gibt es ab 19 Uhr wieder ein spannendes Gesprächskonzert in der Weserburg Museum für moderne Kunst Bremen. Hier treffe ich auf den KI-Forscher Kai-Uwe Kühnberger und frage ihn: Was ist eigentliche eine KI? Kann Künstliche Intelligenz Musik schreiben? Und wie sieht diese Musik aus oder wie erlebbar ist sie?
Zwischendurch spiele ich Werke, die aus der Feder von Komponist*innen stammen oder von Computerprogrammen erstellt wurden. Das Publikum ist dabei eingeladen, selbst zu erkennen, wer komponiert hat. Am Ende des Gesprächskonzerts werden alle Fragen ausführlich beantwortet.

Mit Werken von Cage, Ichiyanagi, Haubenstock-Ramati, EMI, IAMUS u.a.

Donnerstag, 4. April 2019, 19 Uhr
Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen
Abendkasse öffnet 18.30 Uhr
Eintritt: 14/8 Euro